Referenzen


  • 1989 bis 2005 - Amt der Steiermärkischen Landesregierung FA 19D

  • Lebensministerium mit dem Abteilungen Wasser, Forst, Stoffstromwirtschaft - Arbeitsunterlagen, Förderungen für den Zertifikatslehrgang Umpädicus

  • Industriellenvereinigung Österreich - Umwelterlebniswoche für Volksschulen 2008

  • Industriellenvereinigung Kärnten - Umwelterlebniswoche für Volksschulen - Mai 2009

  • Umwelttechnikfirma Binder+Co Gleisdorf

  • UEG Graz - ein Ganzjahresprojekt für Kindergärten in Eisenerz - 2007/08

  • Siemens Wien - ENOA- Fortbildungsseminare für Pädagogen zum Thema Energie - 2008/09

  • Abfallwirtschaftsverbände: Leoben, Fürstenfeld, Graz Umgebung, Judenburg, Weiz, Feldbach, Spittal/Drau Umwelterlebniswochen für Volksschulen, Partnertage der Abfallwirtschaft

  • Gemeinde Imst und Roppen- Rosalie, die Müllhexe und der Müllzauberwald - Theateraufführung für Volksschulen 2009

  • ARA AG - Ausbildungslehrgang Umpädicus, mit Förderungen für Abfallwirtschaftsverbände

  • Firma Seppele - Feistritz - Schulerlebniswoche - 2010

  • ATM Tirol Mitte - Konzepterstellungen für verschiedenste pädagogische Umsetzungen

  • MA Ahrental/ Innsbruck - Konzept für pädagogische Kinderführungen der neu eröffneten Müllaufbereitungsanlage Ahrental

  • Landesregierung Steiermark - Abteilung Energie - Pilotprojekt "Energie im Kindergarten"

  • AWV Mürzverband - Ganzjahresprojekte - "Zukunftsforscher unterwegs"

  • Verein Wirtschaft für Bildung - seit 2012 jährliche Kinderwerkstatt in Kärnten

  • Auslandserfahrungen
    Von 2000 bis 2007 arbeitete Rosalie mit der französischen Organisation - S E E - beim europäischen Kinder- und Jugendparlament für das Wasserbewusstsein in Frankreich und Rumänien, mit Kindern und Jugendlichen aus Österreich, mit. Auch hier waren es die kindgerechten Projekte die zum Einsatz kamen und besonders, mit in Rumänien tätigen LehrerInnen hat sich eine tolle Zusammenarbeit entwickelt. Besuche in einer Schule in Botosani konnten die Zusammenarbeit verstärken.